Im Nordwesten: Seattle, Leavenworth & Vantage

Frisch geduscht und mit vollem Tank hieß unser nächstes Ziel: Seattle, Washington. Auf dem Weg der Coulee Dam, den wir uns noch angeschaut hatten und eine kleine kostenlose Führung mitmachten. Diese war zwar ziemlich kurzweilig, aber konnte leider nicht mit der Führung am Itaipu-Damm zwischen Brasilien und Paraguay mithalten, den wir uns letztes Jahr angeschaut hatten. War aber trotzdem cool. Bevor wir dann wirklich nach Seattle fuhren, gab es noch einen kleinen Abstecher in ein „schönes, deutsches Alpendorf“ namens Leavenworth. Weiterlesen

Red Rock Canyon – Climbing Time

Morgens in Vegas waren wir schon ziemlich heiß darauf, das erste Mal richtig in den USA klettern zu gehen, daher sind wir relativ früh voller Enthusiasmus gestartet. Dieser wurde dann kurzzeitig von einem trockenen „klack, klack, klack“ ohne „brumm, brumm, brumm“ auf dem Casino-Parkplatz unterbrochen. Batterie leer .. was eigentlich nicht sein konnte, da wir nicht anders gemacht hatten als die letzten Abende. Also keine Elektrogeräte vergessen oder ähnliches. Naja, also haben wir uns auf dem Riesenparkplatz durchgefragt, ob jemand Starterkabel dabeihat. Fehlanzeige. Selbst die Feuerwehr, die einen halben Block nebenan eine Übung gemacht hat, hatte keine dabei. Wir waren schon kurz davor den AAA (USA-ADAC) anzurufen, Weiterlesen