Golden City Shuffle

Nachdem wir das letzte Mal von Denver etwas von uns hören lassen haben wurde das Schönwetterfenster leider immer kleiner in Colorado. Daher wurde der ursprüngliche Plan nach Colorado Springs zu fahren wieder spontan verworfen. Dort unten gibt es nämlich hauptsächlich Sandstein, der nach Regen 2-3 Tage trocknen muss bevor er kletterbar wird. Da es Samstag schon ordentlich schüttete und über Nacht sogar ein bisschen Schnee in den Hügeln lag, sind wir von unserem Kletterhallen-Parkplatz die 50m rübergelaufen und waren einfach drinnen klettern. Inklusive Kaffee, Duschen und Yoga-Kurs. Top Tag. Weiterlesen

Golden Times

Nach einem fantastischen Climb in Moab übernachteten wir zum letzten Mal in Utah im traumhaft schön gelegenen Onion Creek Campground mit Blick auf die Fisher Towers bei Sonnenuntergang.

Die Fisher Towers standen auf unserer Kletterliste vor der Reise. Insbesondere die Route Stolen Chimney, schaut euch die Bilder an (Mountainproject Link). Da die Kletterei für unsere Verhältnisse eher anspruchsvoll ist und wir nicht 100% sicher waren ob die Schwierigkeit, Klettertechnik und Exponiertheit was für uns ist, haben wir uns dagegen entschieden, die Route zu klettern. Stattdessen sind wir weiter gen Nordwesten gefahren und es hieß „Goodbye sandstone!“ – nach drei Wochen in Nevada, Arizona und Utah hatten wir uns an den roten Steinen und der Wüstenlandschaft statt gesehen und freuten uns auf die Rocky Mountains. Weiterlesen