Voll die Taschen, fertig, los!

Nachdem Carmen Ende Januar ihren Job beendet hat, war bei mir Mitte des Monats Zeit mich von den Kollegen zu verabschieden. Nach einem erfolgreichen Ausstand standen so langsam die nächsten Aufgaben und Themen an. Wir mussten uns beide noch um ein paar Bank-Geschichten kümmern, damit wir in den USA kein Cash-Flow Problem bekommen und beide mehrere Kreditkarten haben. Von meiner letzten Reise weiß ich noch, dass manchmal die Karte einfach nicht funktioniert und es dann sehr praktisch ist, wenn man noch eine Alternative in petto hat. Weiterlesen